Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen

Das Theater Kiel sucht für das Schauspiel ab sofort eine Kostümassistenz (m/w/d).

 

Der Aufgabenbereich umfasst die Realisierung bzw. Betreuung der zugeteilten Produktionen bis zur Premiere.

 

Dazu gehören:

  • Informationsübermittlung und Ansprechpartner für die jeweilige Produktion
  • Teilnahme an Kostümbesprechungen und Dokumentation
  • Einrichtung und Betreuung der Probenkostüme
  • Recherche
  • Organisation und Betreuung der Kostümanproben in Rücksprache mit den Beteiligten
  • Betreuung der Endproben, Erstellen von Kostümlisten und Umzugsplänen

 

Voraussetzungen:

  • Ausbildung oderStudium im Bereich Kostüm
  • künstlerische und gestalterische Begabung
  • handwerkliches Geschick und Organisationstalent
  • eigenständiges Arbeiten wie auch Teamfähigkeit
  • künstlerisches Einfühlungsvermögen und Kontaktfreude
  • Verlässlichkeit, Belastbarkeit und Flexibilität
  • praktische Berufserfahrung im Kostümbereich an einem Theater sind von Vorteil

 

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen - vorzugsweise per E-Mail - an:

Theater Kiel
Marie Rosenbusch
Leitung Ausstattungsatelier
Rathausplatz 4
24103 Kiel

E-Mail: bewerbung@ausstattung.theater-kiel.de

-------------------------------------------------

 

Das Theater Kiel AöR sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Sachbearbeiter/in für das Personalwesen in Vollzeit.

Ihre Aufgaben

  • Bearbeitung von grundsätzlichen Personalangelegenheiten
    • Beratung der Vorgesetzten und der künstlerischen Leitung zu unterschiedlichen Themenbereichen der Personalarbeit
    • Mitwirkung bei der Erstellung personalwirtschaftlicher Vorlagen, auch im Bezug auf gesetzliche und tarifvertraglicher Änderungen
    • Mitwirkung bei der Planung des Personalbedarfs
    • Vorbereitung und Mitwirkung beim Betrieblichen Eingliederungsmanagement
  • Personalsachbearbeitung
    • Erstellen von Arbeitsverträgen für Künstler (NV-Bühne, TVK) und Nichtkünstler (TVöD)
    • Einstellungen unter Beteiligung des Personalrates, der Gleichstellungsbeauftragten und der Vertrauensperson der Schwerbehinderten
    • Anweisungen für Lohn- und Gehaltszahlungen
    • Beurlaubungen
    • Jubiläumsberechnungen
    • Umsetzungen
  • Vorbereitung und Durchführung von Auswahlverfahren

Ihr Anforderungsprofil

  • Ausbildung des allgemeinen Dienstes der Laufbahngruppe II im 1. Einstiegsamt bzw. 2. Angestelltenprüfung oder alternativ abgeschlossenes Studium im Bereich Personalwirtschaft
  • EDV-Kenntnisse (Word/Excel/Outlook)
  • Englischkenntnisse (wünschenswert)
  • Leistungsbereitschaft, Kundenorientierung und gute Umgangsformen werden vorausgesetzt.

Unser Angebot

  • Bezahlung für Beamte nach A 10 LBesO und für Beschäftigte nach EG 9b TVöD
  • flexible Arbeitszeit
  • abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Das Theater Kiel legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Bewerbungen senden Sie bitte bis zum 20.09.2019 an das Theater Kiel AöR, Rathausplatz 4, 24103 Kiel oder per Mail an personalbuero@theater-kiel.de.

Telefonische Auskünfte erteilt Herr Roland Schneider unter Tel. 901-1033.

__________________________________

Das Theater Kiel – AöR – sucht zum 01.09.2020 eine/n Auszubildende/n zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d).

Diese in erster Linie technische Ausbildung dauert 3 Jahre im dualen System und umfasst im Wesentlichen die Bereiche Planung und Durchführung von Veranstaltungen, Bedienung bühnentechnischer Anlagen, Energieversorgung, Umgang mit Licht- und Tonanlagen sowie Sicherheitsfragen.

Die Ausbildung beinhaltet auch Arbeitsstunden an Abenden sowie Sonn- und Feiertagen. 

Der überwiegende Teil des Urlaubs ist in den Theaterferien (Juli/August) zu nehmen.

Wir setzen voraus:

  • einen guten Realschulabschluss
  • mathematisches und technisches Verständnis
  • Interesse an technisch-künstlerischen Gestaltungskonzepten
  • zeitliche Flexibilität und Eigeninitiative
  • handwerkliches Geschick
  • Kommunikationsfähigkeit

Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach den Richtlinien des Tarifvertrages für Auszubildende des öffentlichen Dienstes.

Telefonische Auskünfte erteilt Herr Estrada, Tel. 0431/901-2872.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den letzten drei Halbjahreszeugnissen richten Sie bitte bis zum 07.10.2019 per E-Mail an: personalbuero@theater-kiel.de oder schriftlich an das Theater Kiel, Personalabteilung, Postfach, 24015 Kiel. Bitte verwenden Sie keine Bewerbungsmappen und Klarsichthüllen. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden.

Um die berufliche Förderung von Frauen im Rahmen des Gleichstellungsgesetzes zu verwirklichen, sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Anerkannt Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben bevorzugt berücksichtigt. Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass die baulichen Verhältnisse nicht barrierefrei sind.

__________________________________

Das Theater Kiel – AöR – sucht zum 01.09.2020 eine/n Auszubildende/n zur/zum Tischler/in (m/w/d).

Diese handwerkliche Ausbildung dauert 3 Jahre im dualen System und umfasst im Wesentlichen die Fertigung von Werkstücken, Möbel- und Kulissenbau nach modernen und historischen Vorgaben sowie Sicherheitsfragen.

Neben der Ausbildung hier im Hause werden überbetriebliche Ausbildungsmaßnahmen durchgeführt.

Wir setzen voraus:

  • mindestens guter Hauptschulabschluss
  • mathematisches und technisches Verständnis
  • räumliches Vorstellungsvermögen und eine präzise Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • Handwerkliches Geschick im Umgang mit Holzarbeiten
  • Kommunikationsfähigkeit

Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach den Richtlinien des Tarifvertrages für Auszubildende des öffentlichen Dienstes.

Telefonische Auskünfte erteilt Frau Klöckner, Tel. 0431-901-2894.

Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung mit aktuellem Zeugnis richten Sie bitte bis zum 07.10.2019 an das Theater Kiel, Personalabteilung, Postfach, 24015 Kiel, oder per E-Mail an: personalbuero@theater-kiel.de.

Bitte verwenden Sie keine Bewerbungsmappen. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden.

Um die berufliche Förderung von Frauen im Rahmen des Gleichstellungsgesetzes zu verwirklichen, sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Anerkannt Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben bevorzugt berücksichtigt. Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass die baulichen Verhältnisse nicht barrierefrei sind.

__________________________________

Das Junge Theater im Werftpark Kiel sucht ab der Spielzeit 2019/20 Ausstattungshospitanten
(m/w/d).


Eine Hospitanz richtet sich an Theaterbegeisterte, die erste Erfahrungen am Theater sammeln möchten. Eine Vergütung der Hospitanz kann leider nicht erfolgen. Das Junge Theater im Werftpark ist die eigenständige Sparte für Kinder und Jugendliche des Theaters Kiel, es verfügt über ein eigenes Ensemble, eine eigene Spielstätte und bietet seinem jungen Publikum ca. sechs Neuinszenierung pro
Spielzeit sowie und ein umfangreiches Begleitprogramm. In den vergangenen 30 Jahren erlangte das Junge Theater im Werftpark einen hervorragenden Ruf für innovatives Kinder- und Jugendtheater.


Aufgabenbereiche:
Unterstützung des Ausstattungsassistenten bei Bühnenbild, Kostüm und Requisite: Herstellung, Beschaffung und Bearbeitung von Requisiten, Betreuung von und Arbeiten an Bühnenbildelementen, Begleitung des Probenbetriebes

Voraussetzungen:
Kreatives Denken, Einfühlungsvermögen in künstlerische Prozesse, hohe Kommunikations- und Organisationsfähigkeit und Zuverlässigkeit.

Wünschenswert:
Handwerkliche Fähigkeiten und Lust mit unterschiedlichen Werkstoffen umzugehen


Zeit- und Vertragsrahmen:
Arbeitszeit nach Absprache. Maximal drei Monate lang.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 01.09.2019 an:
E-Mail: ausstattung-werftpark@theater-kiel.de

__________________________________

Das Theater Kiel sucht Ausstattungshospitanten (m/w/d) für den Bereich Bühne und Kostüm.

Der Aufgabenbereich umfasst die Betreuung von Produktionen hinsichtlich Einrichtung und Betreuung der Proben in direkter Zusammenarbeit mit den Kostüm- und Bühnenbildnern, Kommunikation zwischen Kostüm- und Bühnenbildner/in und den Werkstätten, Recherche, Umgang mit Probenkostümen sowie Unterstützung der Arbeit der Ausstattungsassistenten.

Diese Positionen richten sich an Berufseinsteiger, die erste berufliche Schritte im Kulturbereich machen möchten. Wenn Sie sich für die Arbeit und die Aufgaben im Bereich der Ausstattung interessieren, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen - vorzugsweise per E-Mail - an:

Theater Kiel
Marie Rosenbusch
Leitung Ausstattungsatelier
Rathausplatz 4
24103 Kiel

E-Mail: bewerbung@ausstattung.theater-kiel.de

__________________________________

Das Theater Kiel sucht neue Mitglieder im Extra-Chor in allen Stimmlagen zur Verstärkung des Opernchores in ausgewählten Produktionen am Theater Kiel.

Wir bieten:
- Mitwirkung in Opernproduktionen an einem professionellen Opernhaus
- Singen mit professionellen Opernsänger/innen und dem Philharmonischen Orchester Kiel
- intensive Choreinstudierung durch den Chordirektor des Opernchores
- spannende Einblicke hinter die Kulissen einer Opernproduktion
- kleine Aufwandsentschädigung

Wir erwarten:
- gesunde Stimme und Notenkenntnisse
- vorzugsweise Chor-/Theatererfahrung
- terminliche Verlässlichkeit
- Spielalter: 20-60 Jahre

Bitte beachten Sie, dass die Mitwirkung im Extra-Chor Kiel eine ehrenamtliche Tätigkeit darstellt und kein professionelles Engagement. Interessierte können sich bei lam.trandinh@theater-kiel.de melden. Die nächsten Vorsingen finden im November oder nach Absprache statt. Die nächsten Projekte beginnen im Dezember 2018.

__________________________________

Regiehospitanzen Oper / Schauspiel / Junges Theater im Werftpark

Das Theater Kiel sucht Regiehospitanten jeweils für eine Produktion in der Oper, oder im Schauspiel (terminlich festgelegte Probenphase von mindestens sechs Wochen bis zur Premiere).

Arbeitsfelder: Probenbetreuung in direkter Zusammenarbeit mit dem Regieteam, den Sängern bzw. Schauspielern und den technischen Abteilungen, Ablauforganisation, Umgang mit Requisiten und Probenkostümen, Verfassen des Regiebuchs, Unterstützung der Arbeit des Regieassistenten.

Diese Positionen richten sich an Berufseinsteiger, die erste berufliche Schritte im Kulturbereich machen möchten. Wenn Sie sich für die inszenatorische Arbeit und die Aufgaben des szenischen Bereichs interessieren, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsformulare an:


Für das Musiktheater
Theater Kiel
Herrn Jörg Diekneite
Leiter des szenischen Bereichs
Rathausplatz 4
24103 Kiel
E-Mail: kbb@theater-kiel.de


Für das Schauspiel
Theater Kiel
Frau Ines Peters
Knooper Weg 182
24105 Kiel
Telefon: 0431 / 901 3914
E-Mail: ines.peters@theater-kiel.de


Für das junge Theater im Werftpark
Frau Gesa Dethlefs
Ostring 187a
24143 Kiel
Telefon: 0431 / 901 1200
E-Mail:

_______________________________

(Schüler-) Praktika

Aktuell können keine Praktikumsplätze mehr vergeben werden. Sobald Kapazitäten frei werden, wird dies entsprechend bekanntgegeben.