Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen
Jens Raschke

DeichArt: Babylon Kiel

im Maritim Hotel
Spielstätte: Maritim Backbord Bar
Mi 05.04. 20:00 Ausverkauft
Fr 12.05. 20:00 Restkarten
Mi 17.05. 20:00 Karten
Do 25.05. 20:00 Restkarten
Mi 14.06. 20:00 Karten
Mi 21.06. 20:00 Karten

Im Frühling des Superkrisenjahrs 1923 lässt sich Kommissar Körz an die Kieler Förde versetzen. Gleich sein erster Auftrag führt ihn mitten ins Herz der Kieler Finsternis. Er soll als Statist das Ensemble des Kieler Theaters infiltrieren, wo ein gewisser Carl Zuckmayer einen Kreis ihn bedingungslos ergebener Schauspieler*innen um sich geschart hat. Demnächst sollen angeblich die Proben eines staatszersetzenden, pornografischen Theaterstücks beginne. Körz´ Auftrag: Zuckmayer stoppen und, wenn nötig, ohne Gnade auszuschalten. Was für den zynischen Polizisten zunächst wie ein Kinderspiel klingt, entpuppt sich schon bald als ebenso spannendes wie irrwitziges Spiel um politsche Intrigen und künstlerische Freiheit … als eine Reise ins Herz der Kieler Finsternis.

Gespickt mit Anspielungen auf Kinoklassiker und Fernsehserien, von »Apocalypse Now« bis »Babylon Berlin«, erwartet das Publikum zum 100jährigen Jubiläum von Kiels größtem und vielleicht einzigen Theaterskandals ein unvergleichlicher Trip in die verborgene Vergangenheit der Landeshauptstadt. 

 

Premiere: 5. April 2023 

Text und Regie: Jens Raschke

Aussttaung: Sibylle Meyer

Es spielen: Fenja Schneider, Eirik Behrendt, Matisek Brockhues, Tom Keller