Navigation und Service

Startseite Leichte Sprache
Inhalte ausblenden Inhalte dimmen
THEMENWOCHE »WIDERSTAND«

Was wäre, wenn…

Der Flandernbunker war 1944 bis Mai 1945 ein Ort der nationalsozialistischen Kriegsführung. Heute vermittelt der Verein Mahnmal Kilian dort Geschichte mit dem Ziel der Friedensförderung und Völkerverständigung. Eine zentrale Bedeutung hat dabei die Frage, was der Einzelne gegen die NS-Willkürherrschaft und den Krieg hätte beitragen können. Zu Beginn des Workshops wird der Begriff Widerstand gemeinsam definiert, um dann einzelne Beispiele herauszuarbeiten. Am Schluss steht ein fiktives Rollenspiel und die Frage nach Möglichkeiten des Widerstands.