Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen

Jobs

Auf dieser Seite finden Sie Stellenausschreibungen vom Theater Kiel


Aktuelle Ausschreibungen (mehr Infos siehe unten):

> Disponent/in für das Musiktheater
> Ausbildungsplatz zur/zum Maskenbildner/in (m/w/d)
> 2. Tenor im Opernchor (Teilzeit)
> Disponent/in KBB
> Cellisten/in (Vollzeit)
> Schlagzeuger/in (Vollzeit)
> Hospitanzen im Bereich Ausstattung
> Auszubildende/n zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik
> Dramaturgin/Dramaturg für den Bereich Schauspiel
> Soffleuse/Souffleur für den Bereich Schauspiel
> 1. Konzertmeister/in
> Maskenbildnerin / Maskenbildner (Elternzeitvertretung)
> Sänger/innen für Extra-Chor am Theater Kiel
> Infos zu Statisten-Rollen am Theater Kiel finden Sie hier!
> Infos zu Regiehospitanzen und Praktika

__________________________________

Das Theater Kiel hat ab dem 01.02.2019 oder später nach Absprache die Stelle einer/s Disponent/in für das Musiktheater zu besetzen.

Zu den Aufgaben gehören u.a.:

-    Vorbereitung der mittel- und langfristigen Planung
-    eigenständige Erstellung der Produktionsdispos, Tages- und Wochenpläne etc.
-    Vorbereitung von Regie- und Wochensitzungen
-    selbständige Organisation von Umbesetzungen
-    organisatorische Betreuung von Gästen und Einspringern
-    eigenständige Betreuung der Ensemblemitglieder
-    Koordination von Vorsingen
-    Bearbeitung von sonstigen externen und internen Anfragen im Tagesgeschäft


Voraussetzungen für die Bewerbung:

-    Kenntnisse und Erfahrungen der Abläufe in einem Opernhaus
-    Musikalische Kenntnisse, Fähigkeit, Stimmen zu beurteilen
-    sehr gutes Organisationsvermögen
-    sehr gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
-    interne und externe Kommunikationsfähigkeit
-    sicherer Umgang mit MS Office und theasoft bzw. die Bereitschaft, sich weitere EDV-Kenntnisse
     anzueignen
-    gute Englischkenntnisse zwingend erforderlich, weitere Sprachkenntnisse (z.B. Italienisch) von
     Vorteil
-    Flexibilität, Belastbarkeit und Stressresistenz
-    Teamgeist, Humor und soziale Kompetenz

Die Stelle ist eine Vollzeitstelle, Vertragsart: NV-Bühne – Solo

Aussagekräftige Bewerbungen – vorzugsweise per Email – bitte bis zum 31.10.2018 an:

Theater Kiel
Herrn Reinhard Linden
Operndirektor
Rathausplatz 4
24103 Kiel

Email: bewerbung@intendanz.theater-kiel.de

__________________________________

Das Theater Kiel AöR bietet ab dem 15.08.2019 einen Ausbildungsplatz zur/zum Maskenbildner/in (m/w/d) an.
   
Ihre Aufgaben:

-    Erlernen von allen manuellen und künstlerischen Tätigkeiten der Maskengestaltung
-    Anfertigen von Entwurfsskizzen, -zeichnungen und -modellen
     Anfertigen und Kleben von Perücken, Haarteilen, Toupets, Gesichts- und  Körperbehaarungen sowie
     von starren und flexiblen Masken.

Ihr Profil:
-    Guter Realschulabschluss
-    Abschluss als Friseur/in oder in einem artverwandten Beruf wünschenswert
-    Physisches Fingerspitzengefühl
-    Künstlerisches Einfühlungsvermögen
-    Kreativität, Konzentrationsfähigkeit und Ausdauer
-    Frei von chronischen Rückenbeschwerden, Hautallergien oder Erkrankungen der Atemwege

Die Vergütung und sonstige arbeitsvertraglichen Regelungen erfolgen nach den Richtlinien des Tarifvertrages für Auszubildende des öffentlichen Dienstes.

Die Stelle ist sowohl für Frauen als auch für Männer gleichermaßen geeignet. Anerkannt Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben bevorzugt berücksichtigt. Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass die baulichen Verhältnisse nicht barrierefrei sind.

Bitte verzichten Sie auf eine Bewerbungsmappe.
Für fachliche Fragen steht Ihnen unsere Chefmaskenbildnerin Frau Mareike Langkau telefonisch unter 0431-901 -2839 zur Verfügung. Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte bis zum 14.12.2018 an:

Theater Kiel AöR
Personalabteilung
Rathausplatz 4
24103 Kiel
Tel. 0431/901-2813/-2850/-2894
E-Mail: personalabteilung@bewerbung.theater-kiel.de

__________________________________

Der Opernchor des Theaters Kiel unter der Leitung von Chordirektor und Kapellmeister Lam Tran Dinh sucht ab sofort einen 2. Tenor für eine halbe Stelle (Teilzeit 50%). Die Einteilung der Dienste erfolgt nach Absprache.

Voraussichtlicher Zeitraum für das Vorsingen: 6./7. November 2018 und 14./15. November 2018

Vorsingrepertoire:

- Arie: "Dies Bildnis ist bezaubernd schön"
- Beethoven 9. Sinfonie
- eine Arie nach Wahl

Die Beherrschung der deutschen Sprache wird vorausgesetzt.

Vertragsart: NV Bühne

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung ausschließlich per Email an folgende Adresse:

chor@bewerbung.theater-kiel.de

Anhänge dürfen nur im pdf oder docx Format sein. Bitte KEINE Audio- oder Video-Dateien beifügen.

Wir weisen darauf hin, dass wir keine Eingangsbestätigungen versenden und keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden.

__________________________________

 

Das Theater Kiel besetzt ab der Spielzeit 2019/20 das Künstlerische Betriebsbüro des Schauspielhauses neu. 

Wir suchen eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter, der die Bereiche Disposition, betriebliche Organisation und Assistenz des Generalintendanten für die Sparte Schauspiel in sich vereinigt. Sie besetzen eine verantwortungsvolle organisatorische Schlüsselposition und arbeiten eng mit dem Generalintendanten, der Dramaturgie und der Öffentlichkeitsarbeit zusammen.

Zu Ihren Aufgaben gehören: 

- selbstständige und umfassende Disposition, sowohl langfristig (Spielzeitplanung) als auch kurzfristig (Monats-, Wochen-, und Tagespläne sowie Produktionsdispos) in enger Absprache mit dem Generalintendanten und den künstlerischen und technischen Abteilungen des Hauses
- Verteilung der Schauspiel-Abovorstellungen in enger Absprache mit dem Chefdisponenten
- Terminierung und Organisation von Umbesetzungen, auswärtigen Gastspielen und Sonderveranstaltungen.
- Erstellen von Vertragsunterlagen sowie Gagenanweisungen für Gäste (Produktionsteams, Schauspieler und andere künstlerische Gewerke)
- Betreuen der Gäste (Hotelbuchungen, Reisekostenabrechnungen, Assistenz bei Unterkunftssuche, etc.)
- selbständige Planung, Akquise, Terminierung, Organisation, Betreuung und Vertragserstellung von Gastspielen am Haus in Absprache mit dem Generalintendanten und in Zusammenarbeit mit der Dramaturgie
- regelmäßige vorstellungsbegleitende Abenddienste im Wechsel mit der Dramaturgie
- organisatorische Betreuung von Ensemblemitgliedern und Gästen (Urlaubsanträge, Krankmeldungen etc.).
- Sekretariats- und Assistenztätigkeiten für den Generalintendanten (postalischer und elektronischer Schriftverkehr, Bearbeitung telefonischer Anfragen und Pflege des Terminkalenders, Rechnungsfreigaben etc.)
- Verantwortung für den Foyerbereich in Zusammenarbeit mit Öffentlichkeitsarbeit und Hausinspektion 

Wir erwarten: 

- Kenntnisse über die üblichen betrieblichen Abläufe eines Theaters
- Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
- hohes Organisations- und Improvisationstalent, Einfühlungsvermögen, Flexibilität und Belastbarkeit
- Sicheres Beherrschen der deutschen Sprache in Wort und Schrift, Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil 
- Fundierte Kenntnisse der gängigen Microsoft-Office-Programme, die Bereitschaft zur schnellen Einarbeitung in das Dispositonsprogramm TheaSoft wird vorausgesetzt (Vorkenntnisse erwünscht)

Die Stelle ist in Vollzeit mit Beginn der Spielzeit 2019/2020 am 15.08.2019 zu besetzen, eine vorausgehende Einarbeitungszeit spätestens ab Mai 2019 ist jedoch unbedingt wünschenswert. Die Vertragsform ist NV-Bühne. 

Aussagekräftige Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte vorzugsweise per E-Mail bis spätestens 20.10.2018 an: 

Daniel Karasek
Generalintendant
Theater Kiel
Rathausplatz 4
24103 Kiel 

E-Mail: bewerbung@intendanz.theater-kiel.de

__________________________________

 

Das Theater Kiel sucht ab sofort eine/n Cellisten/in (Vollzeit) in Elternzeitvertretung (Zeitvertrag).

Das Probespiel findet am 2. Oktober 2018 um 10.00 Uhr statt.

Pflichtstücke:
- Haydn Cellokonzert D-Dur  1. Satz mit Kadenz, 2. Satz

Wahlstücke:
- 1. Satz eines großen romantischen Cellokonzertes wie Dvorak oder Schumann

Orchesterstellen:
- Beethoven, Sinfonie Nr.  5, 2. Satz
- Bruckner, Sinfonie Nr. 7, 1. Satz
- Smetana, Verkaufte Braut, Ouvertüre
- Wagner, Rheingold, 2. Szene „sehr schnell“
- Wagner, Walküre, 2. Akt - 4. Szene „etwas bewegt, doch nicht zu schnell“

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 21. September 2018 per Mail an Mareike Jordt, konzertassistenz@theater-kiel.de. Bei  etwaigen Nachfragen wenden Sie sich ebenfalls per Mail an Mareike Jordt, konzertassistenz@theater-kiel.de

__________________________________


Das Theater Kiel sucht ab Frühjahr 2019 eine/n Schlagzeuger/in (Vollzeit).
Das Vorprobespiel findet am 22. Januar und das Hauptprobespiel am 23. Januar 2018 statt, jeweils um 10 Uhr.

Die Liste der Pflichtstücke und Orchesterstellen sowie zusätzliches Notenmaterial finden Sie als pdf im Muv.ac-Portal unter dem Link: www.muv.ac/de/vac/theater-kiel-aoer-philharmonisches-orchester-kiel-schlagzeug

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 20. November 2018 per Mail an Mareike Jordt, konzertassistenz@theater-kiel.de. Bei  etwaigen Nachfragen wenden Sie sich ebenfalls per Mail an Mareike Jordt, konzertassistenz@theater-kiel.de

__________________________________

Das Theater Kiel sucht Ausstattungshospitanten für den Bereich Bühne und Kostüm. 

Der Aufgabenbereich umfasst die Betreuung von Produktionen hinsichtlich Einrichtung und Betreuung der Proben in direkter Zusammenarbeit mit den Kostüm- und Bühnenbildnern, Kommunikation zwischen Kostüm- und Bühnenbildner/in und den Werkstätten, Recherche, Umgang mit Probenkostümen sowie Unterstützung der Arbeit der Ausstattungsassistenten. 

Diese Positionen richten sich an Berufseinsteiger, die erste berufliche Schritte im Kulturbereich machen möchten. Wenn Sie sich für die Arbeit und die Aufgaben im Bereich der Ausstattung interessieren, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen - vorzugsweise per E-Mail - an:

Theater Kiel
Marie Rosenbusch
Leitung Ausstattungsatelier
Rathausplatz 4
24103 Kiel

E-Mail: marie.rosenbusch@theater-kiel.de

__________________________________


Das Theater Kiel sucht zum 01.09.2019 einen Auszubildenden zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/div).

Diese in erster Linie technische Ausbildung dauert 3 Jahre im dualen System und umfasst im Wesentlichen die Bereiche Planung und Durchführung von Veranstaltungen, Bedienung bühnentechnischer Anlagen, Energieversorgung, Umgang mit Licht- und Tonanlagen sowie Sicherheitsfragen. 

Die Ausbildung beinhaltet auch Arbeitsstunden an Abenden sowie Sonn- und Feiertagen.  

Der überwiegende Teil des Urlaubs ist in den Theaterferien (Juli/August) zu nehmen.

Wir setzen voraus:

- einen guten Realschulabschluss
- mathematisches und technisches Verständnis
- Interesse an technisch-künstlerischen Gestaltungskonzepten
- zeitliche Flexibilität und Eigeninitiative
- handwerkliches Geschick
- Kommunikationsfähigkeit

Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach den Richtlinien des Tarifvertrages für Auszubildende des öffentlichen Dienstes. 

Telefonische Auskünfte erteilt Herr Estrada, Tel. 0431/901-2872.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den letzten drei Halbjahreszeugnissen richten Sie bitte bis zum 21.10.2018 per E-Mail an

personalabteilung@bewerbung.theater-kiel.de

oder schriftlich an das

Theater Kiel AöR
Personalabteilung
Postfach
24015 Kiel

Bitte verwenden Sie keine Bewerbungsmappen und Klarsichthüllen. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. 

Um die berufliche Förderung von Frauen im Rahmen des Gleichstellungsgesetzes zu verwirklichen, sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Anerkannt Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben bevorzugt berücksichtigt. Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass die baulichen Verhältnisse nicht barrierefrei sind.

__________________________________


Das Theater Kiel sucht zum 02.01.2019 eine Dramaturgin / einen Dramaturgen für den Bereich Schauspiel als Vertretung für Mutterschutz und voraussichtlich anschließende Elternzeit.

Wir suchen eine/n gerne auch junge/n Kollegin/Kollegen für unser Team.

Aufgaben:
- Mitarbeit an der Spielplangestaltung
- Sichtung neuer Dramentexte im regelmäßigen Kontakt mit Verlagen
- eigenständige Produktionsdramaturgie bei mehreren Inszenierungen pro Spielzeit in den
  unterschiedlichen Spielstätten des Hauses
- Vorbereitung, Entwicklung und Durchführung von Sonderveranstaltungen, Matineen,
  Publikumsgesprächen, Einführungen etc.
- Verfassen und Redigieren von Texten für die theatereigenen Publikationen (Print und online)
- Entwicklung und Betreuung von Sonderprojekten und neuen künstlerischen Formaten gemeinsam mit
  den Kollegen

Voraussetzungen:
- Theaterbegeisterung, Einfühlungsvermögen in künstlerische Prozesse, Selbständigkeit, Teamfähigkeit,
   Kommunikations- und Organisationskompetenz,  Flexibilität und Belastbarkeit
- Geisteswissenschaftliches Studium oder vergleichbare Qualifikationen
- Erste Berufserfahrung am Theater im Bereich Dramaturgie
- Fundierte Kenntnisse des klassischen und modernen Repertoires sowie Überblick über
  zeitgenössische Dramatik
- sehr gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
- EDV-Kenntnisse

Die Einstellung erfolgt nach NV-Bühne.

Bewerbungen (bitte vorzugsweise per Mail) bis zum 30.09.2018 an:
Jens Paulsen
Schauspiel Kiel Dramaturgie
Knooper Weg 183
24105 Kiel

E-Mail: Jens.Paulsen@theater-kiel.de

__________________________________


Das Theater Kiel sucht für die Produktion von 'Neunzehnachtzehn' als Stationentheater in Kiel

eine/n Souffleuse / Souffleur für Proben und Vorstellungen.

Probenzeitraum: voraussichtlich ab 15. Oktober 2018 bis 1. Dezember 2018
Vorstellungen: ab dem 1. Dezember 2018 bis Ende April 2019 an jeweils circa 3 bis 6 Abenden im Monat


Voraussetzungen:

- sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache und eine deutliche Aussprache sind vonnöten

- Erfahrung als Souffleuse / Souffleur ist wünschenswert, jedoch kein Ausschlusskriterium

Wir suchen eine engagierte Persönlichkeit aus dem norddeutschen Raum, ggf. auch Quereinsteiger/in, mit einem guten Gefühl für Sprache und Rhythmus; daneben sind Teamfähigkeit, Sensibilität, Kommunikationsfreude, Flexibilität, Belastbarkeit und Aufgeschlossenheit unerlässlich.

Die Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten (Vormittags- und Abendproben sowie Vorstellungen am Abend) wird vorausgesetzt.

Vertragsform: NV-Bühne (Gastvertrag)

Ihre Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und ggf. Referenzen senden Sie bitte - bevorzugt per Mail - an:

hanna.diekneite@theater-kiel.de

Theater Kiel
Hanna Abts
Rathausplatz 4
24103 Kiel

__________________________________

 
Das Theater Kiel sucht ab der Spielzeit 2018/19 eine/n 

1. Konzertmeister/in in den 1. Violinen (Vollzeit).
Das Probespiel findet am 30. Oktober 2018 um 10.00 Uhr statt.

Pflichtstücke:
- ein Mozart Violinkonzert KV 216, 218 oder 219
    1. Satz mit Kadenz + 2. Satz
- ein romantisches Konzert ab Beethoven
    1. Satz mit Kadenz

Orchesterstellen:
Aus „Orchester Probespiel Violine Band I“ in Schott ED 7850, wenn nicht anders angegeben.
- Nicolai „Lustige Weiber von Windsor“: Duettino „Fenton! Mein Mädchen!“
- Rimsky-Korsakow Scheherazade
- Strauss Ein Heldenleben – des Helden Gefährtin (bis „mäßig langsam“ von Ziffer 36)
- Tschaikowsky Schwanensee:
- weißer Schwan (2. Akt, Nr. 13 bis Ziffer 29)
- Russischer Tanz (3. Akt Anhang)
- Tschaikowsky Dornröschen: Nr. 18 Entr’acte (siehe Anhang, nicht im Heft enthalten)
- J.S. Bach: Nr. 39 Alt-Arie: Erbarme dich
- Brahms: 1. Sinfonie, 2. Satz

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie uns bitte per E-Mail bis zum 1. Oktober 2018 an konzertassistenz@theater-kiel.de  zu. Für etwaige Nachfragen stehen wir für Sie ebenfalls unter der E-Mail-Adresse konzertassistenz@theater-kiel.de  zur Verfügung.

__________________________________


Maskenbildnerin / Maskenbildner (Elternzeitvertetung)

Das Theater Kiel hat ab sofort eine Vollzeitstelle als Maskenbildnerin / Maskenbildner für das Musiktheater zu besetzen. Es handelt sich um eine bis Ende der Spielzeit 2019/20 befristete Elternzeitvertretung.

Eine abgeschlossene Ausbildung Maskenbildnerei (paritätische Prüfungskommission oder IHK Abschluss) wird vorausgesetzt.

Vertragsart: BTT

Bewerbungen bitte an:

Theater Kiel
z.Hd. Herrn Helmut Steiger
Rathausplatz 4
24103 Kiel

oder per E-Mail an: Helmut.Steiger@kiel.de

Informationen gibt es unter der Telefonnummer 0179/5137834 oder 0431/901-2839.

__________________________________


Das Theater Kiel sucht neue Mitglieder im Extra-Chor in allen Stimmlagen zur Verstärkung des Opernchores in ausgewählten Produktionen am Theater Kiel.


Wir bieten:
- Mitwirkung in Opernproduktionen an einem professionellen Opernhaus
- Singen mit professionellen Opernsänger/innen und dem Philharmonischen Orchester Kiel
- intensive Choreinstudierung durch den Chordirektor des Opernchores
- spannende Einblicke hinter die Kulissen einer Opernproduktion
- kleine Aufwandsentschädigung

Wir erwarten:
- gesunde Stimme und Notenkenntnisse
- vorzugsweise Chor-/Theatererfahrung
- terminliche Verlässlichkeit
- Spielalter: 20-60 Jahre

Bitte beachten Sie, dass die Mitwirkung im Extra-Chor Kiel eine ehrenamtliche Tätigkeit darstellt und kein professionelles Engagement. Interessierte können sich bei lam.trandinh@theater-kiel.de melden. Die nächsten Vorsingen finden im November oder nach Absprache statt. Die nächsten Projekte beginnen im Dezember 2018.

__________________________________

 

Regiehospitanzen


Regiehospitanz Oper / Schauspiel

Das Theater Kiel sucht Regiehospitanten jeweils für eine Produktion in der Oper, oder im Schauspiel (terminlich festgelegte Probenphase von mindestens sechs Wochen bis zur Premiere).

Arbeitsfelder: Probenbetreuung in direkter Zusammenarbeit mit dem Regieteam, den Sängern bzw. Schauspielern und den technischen Abteilungen, Ablauforganisation, Umgang mit Requisiten und Probenkostümen, Verfassen des Regiebuchs, Unterstützung der Arbeit des Regieassistenten.

Diese Positionen richten sich an Berufseinsteiger, die erste berufliche Schritte im Kulturbereich machen möchten. Wenn Sie sich für die inszenatorische Arbeit und die Aufgaben des szenischen Bereichs interessieren, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsformulare an:


Für das Musiktheater
Theater Kiel
z. Hd. Herrn Jörg Diekneite
Leiter des szenischen Bereichs
Rathausplatz 4
24103 Kiel
E-Mail: kbb@theater-kiel.de


Für das Schauspiel
Theater Kiel
z. Hd. Frau Hanna Diekneite
Knooper Weg 182
24105 Kiel
Telefon: 0431 / 901 3914
E-Mail: hanna.abts@kiel.de

_______________________________

 

(Schüler-) Praktika

Aktuell können keine Praktikumsplätze mehr vergeben werden. Sobald Kapazitäten frei werden, wird dies entsprechend bekanntgegeben.