Navigation und Service

Startseite Leichte Sprache
Inhalte ausblenden Inhalte dimmen
09.04.2015

Das Theater Kiel trauert um den Schauspieler Olaf Salmon

Olaf Salmon wurde 1950 in St. Tönis bei Krefeld geboren. Von 1971 bis 1974 studierter er Schauspiel an der Otto-Falckenberg-Schule in München. Während der Ausbildung spielte er bereits am Theater der Jugend und an den Münchner Kammerspielen. 1973 übernahm er ein Gastengagement am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg, wo er anschließend bis 1980 im festen Engagement stand. Hier arbeitete er u.a. mit Regisseuren wie Inge Flimm oder Peter Zadek zusammen.


Von 1980-83 folgte eine Phase freier Engagements, u.a. im Theater im Packhaus in Bremen und am Thalia Theater in Hamburg. Daneben war er in diversen Fernsehspielen und -filmen zu sehen, arbeitete für den Hörfunk und gestaltete Lesungen und Hörbücher.  Von 1983 bis zu seiner Rente 2013 war Olaf Salmon Mitglied des Kieler Schauspielensembles, war nicht nur in unzähligen Rollen auf der Bühne zu erleben, sondern ist darüber hinaus immer wieder als großartiger Rezitator hervorgetreten.

Das langjährige Mitglied des Schauspielhauses Kiel ist am vergangenen Wochenende im Alter von 65 Jahren gestorben.