Navigation und Service

Startseite Leichte Sprache
Inhalte ausblenden Inhalte dimmen

5. Philharmonisches Konzert

So 17.03. 11:00 Karten

Sonntag, 17. März 2024 | 11.00 Uhr | Philharmonie in der Wunderino Arena

PAULUS

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809–1847)
Oratorium »Paulus« op. 36

Vera-Lotte Boecker Sopran
Maximilian Mayer Tenor
Magnus Piontek Bass

Philharmonischer Chor Kiel
Philharmonisches Orchester Kiel

Dirigent Benjamin Reiners

Konzerteinführung um 10.15 Uhr im Foyer 

»Paulus hat alles, was man sich als Chorsänger*in wünscht: Dramatik, Jubel und die schönsten Choräle nach Bachs Vorbild. Nach Konzerten mit ›Elias‹ (2019) und Auszügen aus ›Christus‹ (2022) komplettiert der Philharmonische Chor seine Aufführungen der drei geistlichen Oratorien Mendelssohns.« (Gerald Krammer, Chordirektor und Kapellmeister)
 

Der Philharmonische Chor Kiel
Die rund 70 Mitglieder des Philharmonischen Chor Kiel sind begeisterte Hobby-Sänger*innen, die sich in ihrer Freizeit der Einstudierung anspruchsvoller Chorliteratur widmen. Musikalischer Leiter des 1919 als »Oratorienverein« gegründeten Chores war und ist bis heute der Kieler Generalmusikdirektor. Die Einstudierung übernimmt der Chordirektor der Kieler Oper, seit der Spielzeit 2021/22 Gerald Krammer.
Regelmäßige Auftritte in den Sinfoniekonzerten des Philharmonischen Orchester Kiel und in den Mozart-Konzerten des Vereins der Musikfreunde sowie eigene Konzerte prägen das Profil des Vokalensembles.
In der Spielzeit 2023/24 ist der Philharmonische Chor mit Beethovens 9. Sinfonie beim Neujahrskonzert zu erleben und in vier Philharmonischen Konzerten: Zunächst mit Bruchs »Gruß an die Heilige Nacht« (3. PhilKo), dann mit Mendelssohns »Paulus« (5. PhilKo), außerdem mit Werken von Beethoven (6. PhilKo) sowie zum Saison-Abschluss mit Mahlers »Auferstehungs-Sinfonie«.
Neue Chormitglieder, vor allem Männerstimmen werden gerne aufgenommen. Die Proben finden dienstags um 19.30 Uhr statt.

Download: Gruppenbuchungsformular