Navigation und Service

Startseite Leichte Sprache
Inhalte ausblenden Inhalte dimmen
Aktionstag
Eintritt frei

Klimatag

AUF DIE PLÄTZE! ENDLICH! LOS! – THEATER FÜRS KLIMA
Plakat zum Klimatag

Ein Tag fürs Klima. Gemeinsam mit ca. 30 anderen Theatern in Deutschland, wollen wir Stellung für mehr Nachhaltigkeit in den Darstellenden Künsten beziehen. Deshalb beteiligen wir uns an der bundesweiten Aktion »Auf die Plätze! Endlich! Los! – Theater-Staffellauf fürs Klima« vom Netzwerk Performing for Future. Nördlicher Startpunkt des Staffellaufs ist das Theater Kiel. Daher erwartet Sie am 2. Mai ein buntes Programm aus künstlerischen Beiträgen und Mitmach-Aktionen zu Klimaschutz und Nachhaltigkeit.

Geboten werden Lesungen für Kinder, Achtsamkeits-Spaziergänge, Stände mit verschiedenen Mitmach- und Upcycling-Angeboten, Workshops zu Percussion und Klima, ein Picknick mit Gesprächen und geretteten Lebensmitteln und ein Playbacktheater zum Thema Müll. Der Eintritt zum Klimatag, der auf dem Gelände des Jungen Theaters im Werftpark stattfinden wird, ist frei.

Programmübersicht:

  • 14.00–18.00: Stände mit Mitmach- und Upcyclingaktionen: Instrumente und Sockenpuppen basteln, nachhaltige Kosmetik herstellen, Kleidungs-Upcycling, Eierkartons bepflanzen und Samenbomben herstellen, Umweltmedaillen und Wünsche für die Zukunft gestalten
  • * 14.15–15.00: Lesung »Der weiße Wal erzählt seine Geschichte« von Luis Sepúlveda mit Lennard Crowell (ab 8 Jahren)
  • 14.30–14.50: Achtsamkeits-Spaziergang im Werftpark
  • * 15.00–15.40: Lesung »Hallo, liebe Erde« mit Elisabeth Frank (ab 4 Jahren)
  • 15.00–15.40: »So soll’s sein« interaktive Tour durch den Werftpark und die Suche nach Hope Spots mit Sebastian Kreuzer (ab 8 Jahren)
  • * 15.30–16.15: Lesung »Der weiße Wal erzählt seine Geschichte« von Luis Sepúlveda (ab 8 Jahren) mit Lennard Crowell
  • 15.30–15.50: Achtsamkeits-Spaziergang im Werftpark
  • 15.30–17.30: Picknick mit geretteten Lebensmitteln und Gesprächen über die Zukunft
  • * 16.00–17.30: Workshop »Hoffnung durch Handeln« mit Dr. Tobias Bayr, Klimaforscher am GEOMAR und Koordinator von Scientists for Future Schleswig-Holstein (ab Jugend)
  • * 16.00–16.30: Percussion- Workshop mit selbstgebastelten Instrumenten mit Musikpädagogin Dr. Waltraut Anna Lach (ab 6 Jahren)
  • 16.30–17.10: »So soll’s sein« Interaktive Tour durch den Werftpark und die Suche nach Hope Spots mit Sebastian Kreuzer (ab 8 Jahren)
  • * 16.45–17.25: Lesung »Hallo, liebe Erde« mit Elisabeth Frank (ab 4 Jahren)
  • 17.00–17.20: Achtsamkeits-Spaziergang
  • 17.30–17.50: Feierliche Übergabe des Staffel-Baums an die Aktivisti von Performing for Future und Fridays for Future
  • * 18.00–19.15: Playbacktheaterstück zum Thema Müll vom Kieler Playbacktheater Ensemble Faces of Change

Geplant und umgesetzt mit freundlicher Unterstützung von der Oberstufe der Erzieherausbildung mit dem Schwerpunkt Freizeit Tourismus und Kulturarbeit der Elly-Heuss-Knapp-Schule Neumünster, Geomar, Scientists for Future, Fridays for Future, essen-retten! e.V., Nordkolleg Rendsburg, Museum Tuch + Technik Neumünster, Kulturhelden.radio und Rankwerk. Mit freundlicher Genehmigung des S. FISCHER Verlags und des Uebberreuter Verlags. 

 

*Voranmeldung per Email an  Nina.Hensel@theater-kiel.de wird erbeten. Die Sitzplatzkapazität ist beschränkt. Eine spontane Anmeldungen am Klimatag ist ebenfalls möglich.