Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen
Karol Szymanowski & Jarosław Iwaszkiewicz
Karol Szymanowski

König Roger

in polnischer Sprache mit deutschen Übertiteln
Spielstätte: Opernhaus

Zwei Welten prallen aufeinander: Die hierarchisch geordnete Welt christlicher Orthodoxie und die überbordend rauschhafte Welt dionysischer Anarchie. König Roger II. von Sizilien ist berufen, zwischen der althergebrachten Ordnung und der göttlichen Verheißung eines fremden Hirten zu vermitteln, dem auch Rogers Frau Roxane verfällt. Der König selbst zerbricht beinahe an dieser Aufgabe. Er kann sich nur dadurch retten, dass er sich von allem löst, was sein Leben bislang bestimmt hat.

Karol Szymanowskis große Oper »König Roger« ist eines der größten Mysterienspiele des 20. Jahrhunderts. Der uralte Stoff über die Verführbarkeit des Menschen durch seine dunklen Triebe wird von Szymanowski in unvergleichlicher Klanggewalt und orchestraler Sinnlichkeit in einer kaum wieder erreichten musikalischen Opulenz vertont.
Mit diesem absoluten Meisterwerk des europäischen Opernrepertoires setzt die Oper Kiel nach Prokofjews verrückter »Liebe zu den drei Orangen« ihre Auseinandersetzung mit zentralen Werken der 1920er Jahre fort. Regisseur Dirk Schmeding, der in der vergangenen Spielzeit an der Oper Kiel debütierte, kehrt mit der Inszenierung dieses rätselhaften Werks hierher zurück.

Download: Gruppenbuchungsformular