Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen
Tim Rice
Andrew Lloyd Webber

Evita

Gesangstexte von Tim Rice
Musik von Andrew Lloyd Webber

Inszenierung der Originalproduktion
von Harold Prince

Deutsch von Michael Kunze

Hure oder Heilige? An der Geschichte von »Evita« alias María Eva Duarte de Perón schieden und scheiden sich die Geister. Die junge Schauspielerin Eva Duarte stammt aus einfachen Verhältnissen, umgarnt den Militär und Präsidentschaftskandidaten Juan Perón und wird an seiner Seite zur First Lady  Argentiniens. Sie setzt sich für das Frauenwahlrecht ein, gründet wohltätige Stiftungen – und ihr Plan geht auf: die Massen liegen ihr zu Füßen! Ihr früher Tod mit nur 33 Jahren lässt sie endgültig zur Legende werden.
Andrew Lloyd Webber und Tim Rice setzten der argentinischen Nationalheldin mit Evita und Hits wie »Wein‘ nicht um mich, Argentinien« 1976 ein Denkmal, das 1996 durch die Verfilmung mit Madonna neu belebt wurde und jetzt nach drei Jahrzehnten nach Kiel zurückkehrt.

 
Wiederaufnahme 3. Mai 2019

Spieldauer ca. 2 Stunden 15 Minuten (inkl. einer Pause)

Mit freundlicher Genehmigung von www.reallyuseful.com und www.musikundbuehne.de