Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen
Dariusch Yazdkhasti

Sarah Kohrs

Die gebürtige Kielerin studierte Regie am Max-Reinhardt-Seminar in Wien in der Klasse von Achim Benning und assistierte während des Studiums am Burgtheater. Nach dem Abschluss ging sie für weitere Assistenzjahre an das Bayerische Staatsschauspiel in München. Seit 1999 ist Sarah Kohrs als freie Regisseurin u. a. in Bremerhaven, Detmold, Ulm, Salzburg, Linz und Berlin sowohl für das Schauspiel als auch das Musiktheater tätig. In ihren Inszenierungen der musikalischen Unterhaltung übernimmt sie regelmäßig auch die Choreographie der Produktionen. Im Laufe der Zeit kamen vermehrt auch Aufträge als Autorin dazu, sowohl in freien Projekten als auch für verschiedene Institutionen und Theater, demnächst beispielsweise für das Theater Ulm. Seit 2007 arbeitet Sarah Kohrs außerdem als Gastdozentin an Schauspielschulen, unter anderem an der August Everding Theaterakademie in München.


Am Theater Kiel inszeniert sie in der Spielzeit 2021/22 die Familienoper »Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer« nach dem gleichnamigen Buch von Michael Ende.