Navigation und Service

Startseite Leichte Sprache
Inhalte ausblenden Inhalte dimmen
Daniel Carlberg

Chenglin Li

2. Kapellmeister mit Repetierverpflichtung
Junger Dirigent

Chenglin Li, geboren 1997 in Peking, China, kam nach dem chinesischen Abitur 2017 nach Deutschland. 2018–2021 studierte er an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim. Sein Studium schloss er mit einem Bachelor of Music mit dem Hauptfach Orchesterdirigieren bei Prof. Stefan Blunier und Prof. Cosima Sophia Osthoff ab.

Während des Studiums sammelte er bereits zahlreiche Dirigiererfahrungen u. a. mit der Philharmonie Baden-Baden, dem Südwestdeutschen Kammerorchester Pforzheim, dem Kurpfälzischen Kammerorchester Mannheim, den Stuttgarter Philharmonikern, der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz und dem Ensemble Modern. Zudem besuchte er Meisterkurse bei Pavel Baleff, Ulrich Windfuhr, Christoph Sandmann und Johannes Klumpp.

Im Frühjahr 2021 wurde er als Externer für die Teilnahme am ersten »Zurück ans Pult!«-Kurs des Forum Dirigierens 2021 bei Dominik Beykirch mit der Staatskapelle Weimar und dem Ensemble des Deutschen Nationaltheater Weimars an Richard Strauss Oper »Ariadne auf Naxos« ausgewählt.

2021 erfolgte sein erstes Engagement am Theater Nordhausen als Studienleiter mit Dirigierverpflichtung. Dort dirigierte er zahlreiche Konzerte und verschiedene Musiktheaterproduktionen. Darunter: »Die Zwillingsbrüder« von Schubert, »Der Vetter aus Dingsda« von Kühneke und »Die lustige Witwe« von Lehár.

Seit der Spielzeit 2023/24 ist er am Theater Kiel als 2. Kapellmeister engagiert und wird die musikalische Leitung der Neuproduktionen »West Side Story« und »Giselle« übernehmen.