Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen
Fenja Schneider Pascal Schürken

Mara Scholz

Mara Scholz studierte Medienkunst bei Arnold Dreyblatt.
Ihre künstlerische Arbeit entsteht an der Schnittstelle von  
Kunst und Musik. Sie komponiert und steht als Violinistin
auf der Bühne. Kontroverse Themen mit sozialer Relevanz
transformiert sie intermediär in performative und installative
Arbeiten. Dabei verwebt sie autobiografische Elemente mit
kollektiven und setzt sich mit den Themen Identität, Entrückung 
und gesellschaftlichen Missständen auseinander. Mara Scholz
lebt und arbeitet in Hamburg.

Unter dem Namen Maar Mimosa ist Mara Scholz als Malerin
tätig. In expressiven, meist großformatigen Acrylbildern setzt
sie sich mit den Themen Selbst und Identität, Entrückung als
Realitätsbewältigung und persönlichem Wachstum auseinander.