Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen
Sander de Jong Gerda Kosbahn

Caroline Klein

Caroline Klein begann ihre autodidaktische Ausbildung zur Luftartistin während ihres Studiums Master of Education - Lehramt für Sonderpädagogik mit dem Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung in Hamburg. Als Kind tanzte sie zunächst Ballett, dann trainierte sie über zehn Jahre Leichtathletik, doch ihr großer Traum war die Luftartistik. 2010 begann sie in einem Kinder- und Jugendzirkus mit dem Luftartistiktraining, arbeitete als Duo von 2012-2016 mit Ulrike Tuch am Vertikaltuch zusammen und entdeckte 2014 das Vertikalseil für sich. Darüber hinaus arbeitet sie am Trapez und an den Strapaten. Seit 2010 hat sie weltweit zahlreiche Kurse, Festivals und Workshops besucht. Unter anderem nahm sie 2014 und 2016 an dem Aerial Dance Festival in Irland teil und arbeitete im gleichen Jahr in einem Creative Intensive-Programm am Aerial Creation Center in Irland an ihrer Solo Nummer am Vertikalseil. 2015 nahm sie an einem zweimonatigen Intensiv-Trainingsprogramm in Melbourne teil. In den vergangenen Jahren hat sie von zahlreichen und hochklassigen Luftakrobat*Innen, Tänzer*Innen gelernt, wie Emiliano Ron, Nacho Ricci, Serenity Smith, Jotam Peled. 2018/19 erarbeitete sie ein Luftartistik-Stück »Geometrica« mit ihrer Partnerin Aleks Rodycz, welches unter anderem auf dem STAMP-Festival in Hamburg oder dem Kurpark-Spektakel in Mölln zu sehen war. Aktuell arbeitet sie an einem neuen Stück im Bereich zeitgenössischer Zirkus. Neben der Luftartistik hat sie ihre Leidenschaft für die Clownerie entdeckt und absolvierte 2015 eine intensive Fortbildung bei Bruno Zühlke über das Jojo-Zentrum für Theater und Artistik in Freiburg. 2015-2016 machte sie eine Fortbildung zur Zirkuspädagogin, ebenfalls über das Jojo-Zentrum für Theater und Artistik am Standort in Hamburg. Sie unterrichtet seit 2012 an verschiedenen Kinder- und Jugendzirkussen in Hamburg. Am Theater Kiel gastierte sie bereits als Luftartistin in den Produktionen »Der Bajazzo« und »Cinderella«. In der Spielzeit 2020/21 ist sie als Makake im »Dschungelbuch« zu sehen.