Navigation und Service

Startseite Leichte Sprache
Inhalte ausblenden Inhalte dimmen
Siegfried Bühr Julia Hasenpusch

Christina Gegenbauer

Portrait Christina Gegenbauer

Christina Gegenbauer wurde in St. Pölten (Österreich) geboren. Sie studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft an der Universität Wien. Sie inszenierte u. a. am Burgtheater, Staatstheater Nürnberg, Theater Trier, Theater Bielefeld und am Deutschen Theater Göttingen. Ihre Inszenierung von Horvaths »Hin und Her« wurde zu den Ruhrfestspielen Recklinghausen eingeladen. 2019 wurde ihr der Kulturpreis des Landes Niederösterreich in der Sparte Darstellende Kunst verliehen. 2022 erhielt sie den Ödön-von-Horváth-Preis sowie den Förderpreis für Kunst und Wissenschaft der Stadt St. Pölten.

»Der Sturz der Kosmonauten und der Kometen« ist ihre erste Arbeit am Schauspiel Kiel.