Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen
Sihao Hu Christian Lange

Laurence Kalaidjian

Der Bariton Laurence Kalaidjian wurde 1995 in Hamburg geboren und sammelte schon während seiner Kindheit erste Erfahrungen in der Musik. Von 2003 bis 2012 sang er im Neuen Knabenchor Hamburg unter der Leitung von Ulrich Kaiser an der Jugendmusikschule in Hamburg. Parallel lernte er mehrere Jahre Geige bei Henning Demgenski. 2015 sang er an der Staatsoper Hamburg den Captain Igor in der Uraufführung der Kinderoper »Die Hamburger Sindbadauke«. Seit Oktober desselben Jahres studiert er Gesang an der Hochschule für Musik und Theater in der Klasse von Prof. Geert Smits und tritt seitdem in vielen Produktionen auf. Auf der Bühne wirkte Laurence Kalaidjian 2017 in Purcells »Dido and Aeneas«, Williams’ »Riders to the Sea« und als Adonis in Blows »Venus and Adonis« mit. In der Spielzeit 2017/18 sang er den Melisso in Händels »Alcina«, ein weiterer Höhepunkt der Saison war der Gewinn des Mozart-Preises. Meisterkurse bei Erik Battaglia und eine Konzertreise nach Shanghai, China sind hier außerdem zu erwähnen. In der Spielzeit 2018/19 war er als Dr. Cajus in »Die lustigen Weiber von Windsor« zu erleben. Außerdem gastierte er im Theater Lübeck in »Das Wunder der Heliane« und »Christoph Colombe«.