Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen
Lam Tran Dinh Vigdis Bergitte Unsgård

Matthias Unruh

Geboren 25.05.1959 in Hamburg
Abitur 1980, Zivildienst, Studium der Philosophie und freie Malerei
Mitbegründer einiger Hamburger Musikbands, erste LP 1982 Hansa Musikverlag
1985 Regieassistent Alfred Vohrer (1. Staffel »Schwarzwaldklinik«)
Anschließend Schauspielausbildung Stage school of dance and drama Hamburg.
Größe: 187 cm, Führerschein 1 + 3, Gitarre u.a. Popinstrumente, Fechten, Rudern, Tennis, Handball.

Theater u.a.:
1988-89            Thalia Theater
1989-91            Staatstheater Kassel
1991-93            Ruhrfestspiele Recklinghausen
1993-2009        Theater Kiel (Schauspiel)
2011-2012        Theater Kiel (Oper)
2014                  Theater Itzehoe
2016                  Theater Lübeck
2017                  Theater Bremerhaven
2017-19             Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin
2017-19             Theater Osnabrück

Letzte Rollen u.a.:     

Willy Lohman »Tod eines Handlungsreisenden«; General Harras, »Des Teufels General«; Peachum »Dreigroschenoper«; Giesecke »Das Weiße Rössl«; Kommissar Raufeld »Karteileichen«; Butt »Marzipanpiraten«; Oberleutnant Lauterbach »Terror«; Vorsitzender »Terror«; Der Patriarch »Nathan der Weise«; Doc »West Side Story«; Proops/Spider »Jekyll&Hyde«; Lazar Wolf »Anatevka«