Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen

Ragaa Eldin

Portraitfoto von Ragaa Eldin

Der Tenor Ragaa Eldin wurde in Kairo geboren. Er absolvierte sein Musikstudium am dortigen Konservatorium, wo er unter der Leitung von Sobhi Bidair seinen Abschluss in Gesang machte. Von 2008 bis 2013 wurde er von der Savonlinna Music Academy eingeladen, 2015 gewann er ein Stipendium an der Scuola dell'Opera am Teatro Comunale in Bologna und am Teatro Sao Carlos in Portugal. Am Teatro Macinelli in Orvieto sang er Manrico in »Il Trovatore«, Pinkerton in »Madama Butterfly«, Turiddu in »Cavalleria Rusticana«, Rodolfo in »La Bohème« und Alfredo in »La traviata«. Danach sang er u. a. Dvořáks »Stabat Mater« mit dem Cairo Symphony Orchestra und Puccinis Missa di Gloria in Paris. Weitere Engagements umfassen: Don José im Abay Theater in Kasachstan, »Madama Butterfly« am Samara Opera and Ballet Theatre in Russland und am Teatro Carlo Felice in Genua, Fedora in Catania, Ernani in Cagliari, Tosca in Novara.