Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen
Sebastian Herrmann Laura Mahrla

Werner Klockow

Porträt des Schauspielers Werner Klockow.

Werner Klockow wurde 1956 im westfälischen Lippstadt geboren. Seine Schauspielausbildung absolvierte er von 1978-81 in Hamburg, u.a. bei Anne Marks-Rocke und Peter Maertens. Erste Engagements führten ihn ans Thalia Theater und ans Schleswig-Holsteinische Landestheater. Im Anschluss daran stand er in Stuttgart, Castrop-Rauxel, Neuss, Wiesbaden und zuletzt am Theater Pforzheim im festen Engagement. Seit 2007 gastierte er u.a. am Theater Dortmund, am Badischen Staatstheater Karlsruhe und bei den Bad Hersfelder Festspielen. Er hat zahlreiche Lesungen und Rezitationen gestaltet, wobei sein besonderes Interesse Projekten gilt, die Schauspiel und Musik miteinander verbinden

Von 2009-2022 war er Mitglied des Kieler Schauspielensembles und in einer Vielzahl von Rollen auf der Bühne zu erleben. Seit 2022 im Ruhestand bleibt Werner Klockow dem Theater Kiel als Gast in »Die Zauberflöte«, in der Studioproduktion »Gott wartet an der Haltestelle« und in der Hauptrolle bei »Ruhe! Hier stirbt Lothar« erhalten.