Navigation und Service

Startseite Leichte Sprache
Inhalte ausblenden Inhalte dimmen
Jenish Ysmanov Athanasia Zöhrer

Xiaofang Zhao

Porträt der Sopranistin Xiaofang Zhao

Die in China geborene Sopranistin Xiaofang Zhao erhielt im Alter von 18 Jahren eine Einladung zu einem Bachelor-Studium bei Professor Xiao Yan an der Beijing Normal University. Dort begann die junge Sopranistin ihr Repertoire, insbesondere im Bereich Gesang, zu erweitern und sang an der Staatsoper von Peking und Umgebung. Durch private Studien und Meisterkurse lernte sie Ruger Mazzola, Christian Orzer, Giovanna Canetti, Zhang Yalin und Miao Hao kennen. Neben ihrem Bachelor-Abschluss hat Xiaofang zahlreiche Wettbewerbe gewonnen, unter anderem den zweiten Preis beim Melbourne International Youth Music Competition und den National Bel Canto School of the Arts Award for Quality Vocal Performance in Opera Bel Canto. Seit Oktober 2019 studiert sie den Master of Music Practice an der Musikhochschule Lübeck bei Professor Manuela Uhl. Während dieser Zeit sang Xiaofang die Rollen des Ersten Knaben, der Papagena und der Ersten Dame in »Die Zauberflöte«. Darüber hinaus hat sie Rollen wie Pamina in der »Zauberflöte«, Ännchen in »Der Freischütz« und Sophie im »Rosenkavalier« einstudiert. Weitere Auftritte führten sie auch nach Kiel, Völkern bei Hannover, Schloss Eutin, Plön und Malente. Als gefragte Solistin trat sie ebenfalls als Lied- und Oratoriensängerin auf.