Navigation und Service

Inhalte ausblenden Inhalte dimmen
Johannes Ender Annette Pullen

Lisa Gappel

Lisa Gappel wurde 1988 in Hamburg geboren und hat in Marburg und Leipzig Germanistik studiert. Sie absolvierte Regiehospitanzen und -assistenzen, u.a. am Berliner Ensemble, war als Lehrerin für Darstellendes Spiel an verschiedenen Hamburger Schulen tätig und führte 2015 bei Hans im Glück nach den Brüdern Grimm im Theater »Das Zimmer« Regie.

Von 2015-2018 war Lisa Gappel als feste Regieassistentin am Schauspiel Kiel engagiert und legte in dieser Zeit mit dem Neil LaBute-Doppelabend Land der Toten / Nach der Hochzeit und Michel-Marc Bouchards Tom auf dem Lande bereits zwei bemerkenswerte Arbeiten vor. In der Spielzeit 18/19 kehrte sie als freie Regisseurin ans Haus zurück und inszenierte sowohl den Monolog Novecento-Die Legende vom Ozeanpianisten als auch das Weihnachtsmärchen Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch nach Michael Ende.

In dieser Spielzeit feiert sie nun mit der Inszenierung von Anton Tschechows Die Möwe ihr Regie-Debut auf der großen Bühne und eröffnet außerdem mit Country Music von Simon Stephens das Studio wieder.